So fanden sich am 22. September diesen Jahres etwa 250 zahlende Gäste beim Wiener Traditionsheurigen Feuerwehr Wagner in Grinzing ein, um auf den guten Zweck mit gemeinsamen Händen anzustoßen – in gewohnter Manier umrahmt von Ansprachen, Tombola sowie Live-Musik. Der dadurch erzielte Rekorderlös belief sich dieses Jahr – im Besonderen dank ihrer Unterstützung – auf insgesamt € 14.500, die uns für folgendes im Detail beschriebene Sozialprojekt zur Verfügung stehen:

Heilpädagogische und Therapeutische Förderung mit dem Pferd

Besondere Menschen benötigen besondere Hilfe – so engagiert sich die Integrative Lernwerkstatt Brigittenau seit Jahren im Speziellen für diejenigen Kinder und Jugendlichen, deren schwieriger sozialer Hintergrund bzw. geistige und/oder körperliche Behinderungen besonderer Aufmerksamkeit sowie Therapieformen bedürfen.

Mittels heilpädagogischen Voltigierens – darunter versteht man die Arbeit am Pferd sowie mit dem Pferd – erhalten die Kinder und Jugendlichen notwendige Stimuli im Bereich der geistigen, körperlichen, sozialen sowie  emotionalen Intelligenz. Denn: Das Getragenwerden und die Gestaltung der Beziehung zum Therapiepferd unterstützen den Menschen bei seiner jeweiligen Problematik.

Wir dürfen uns bei Ihnen – auch im Namen der Benefiziäre – für Ihre großzügige Unterstützung bedanken.