…I WERD’ NARRISCH!

Die alljährliche RTA Skimeisterschaft, perfekt ausgerichtet von RT39 Kitzbühel, ist nicht nur für unseren Tisch eines der Highlights des Tabler-Lebens.

Wir machten uns mit einer noch nie dagewesenen Teilnehmerzahl von 13 Freunden auf den Weg nach Kitzbühel um nach Jahren den Pokal für den ‚Schnellsten‘ von der Schweiz zurück nach Österreich zu holen.

Voller Stolz und Demut, dürfen wir euch berichten, dass der RT5 Wien dieses Vorhaben wie geplant umgesetzt hat und Euch davon in Kenntnis setzten, dass der prestigeträchtige Pokal wieder in heimischen Gefilden zu bestaunen ist.

Wir danken unseren schweizer Freunden, für ihr großes Bemühen und wünschen bei der nächsten Skimeisterschaft viel Glück, bei dem sicherlich vorhanden Ehrgeiz, den Pokal wieder in die Schweiz zu entführen.

Erstmals gewann auch die österreichische Mannschaftswertung ein Tisch aus dem tiefsten Osten! Diese Ehre lässt unsere Brust natürlich auch vor Stolz ein wenig anschwellen.

Wir freuen uns RIESIG auf das nächste Jahr und verbleiben mit einem kräftigen Dank an den RT39!